Babyschuhgrößen: Übersicht der Schuhgrößen für Babys

Bei Babyschuhen gibt es ebenfalls sogenannte Standartgrößen, jedoch weichen viele Hersteller von diesen Größen etwas ab. Aus diesem Grund ist es ratsam, sich immer in einem Fachgeschäft beraten zu lassen.

Schuhgröße Fußlänge Alter
16 10 cm 0 – 3 Monat
17 10,5 cm 3 – 6 Monat
18 11 cm 6 – 9 Monat
19 11,5 cm 9 – 12 Monat
20 12,3 cm 12 – 15 Monat
21 13 cm 15 – 18 Monat
22 13,5 cm 18 – 21 Monat
23 14 cm 21 – 24 Monat

Da viele Mütter ihrem Baby gern Strumpghosen anziehen, nun noch eine Größentabelle für Babystrumpfhosen.

Strumpfhosengröße Babyalter
00 0 Monat
0 0 – 6 Monat
0-1 6 – 12 Monat
1-2 12 – 18 Monat
2 19 – 24 Monat

23 Gedanken zu „Babyschuhgrößen: Übersicht der Schuhgrößen für Babys

  1. Danke für die nützliche Tabelle.
    Allerdings, weil es immer wieder schmerzt: Es heißt ‘Standard’. Eine Standarte ist was anderes :-)

  2. Leider fehlt eine solche Tabelle noch in vielen Fachgeschäften, und die Verkäufer können oft auch keine hilfreiche Auskunft geben. Bei der Auswahl der richtigen Babyschuhe ist vielen jungen Eltern meiner Erfahrung nach ein günstiger Preis und der richtige Style leider immer noch wichtiger als die richtige Schuhgröße. Dabei sollten hierbei vor allem der Tragekomfort und die Passform die wichtigsten Auswahlkriterien sein, damit das gesunde Wachstum der Füsse nicht beeinträchtigt wird. Doch leider wird hier von vielen Eltern oft am falschen Ende gespart.

  3. hm, weiss nicht, ob man das wirklich alles so allgemein sehen kann? ist es denn wirklich bei allen babys gleich?

  4. “Ist es bei allen babys gleich” bla bla bla! Natürlich ist es NICHT bei allen Babys gleich und wir wissen das.
    Ich zum Beispiel hatte es jedoch satt, dass auf allen Seiten die Größentabellen nur nach cm der Fußgröße angegeben war und war froh, diese hier zu finden, auf der es endlich mal eine Tabelle nach Alter gibt.

  5. Grade die Angabe in cm ist für mich wichtig! Meine Tochter ist noch nicht mal 9Monate alt und hat eine Fußlänge von fast 13cm… Wenn ich nach dem Alter gehen würde, dann würde ich ihr Schuhe kaufen die nicht passen!!! Das wäre total kontraproduktiv!

  6. Ich verstehe nicht, was daran so gut ist, dass es hier auch eine Altersangabe gibt?

    Das hat nach meiner Erfahrung nicht so viel mit der entsprechenden Größe zu tun. Der Sohn meiner Freundin hatte im Alter meiner Tochter schon Gr. 26/27, sie hatte mit 26 Monaten noch 22.
    Es ist nicht gleich bei jedem Kind (sehr schön bemerkt), deshalb finde ich die Altersangaben nicht gut und irreführend!

    Und bla bla bla kann jedem mal passieren, gell? :D

  7. Mein Sohn hat mit 7 Monaten auch schon die Schuhgröße 21, daher sind die Altersangaben immer irreführend. Aber da leider viele Herstellerfirmen auf Socken und Babyschuhe statt cm oder Schuhgrößen die Altersangabe schreiben, finde ich die Tabelle super. Vor allem weil ich so Geld spare und nicht die Lauflernschuhe für 12 – 18 Monate holen werde, da er leider schon herausgewachsen ist.
    Danke für die Übersicht.

  8. klar ist das schwachsinn nach alter zu gehen, aber ich finde es nützlich zum vergleichen und einzuschätzen wie lang man ungefähr von einer größe hat. will nicht gr. 17/18 die mein sohn mit 7monaten hat kaufen und in 1 monat wieder zu klein sind. gute kinderschuhe sind ja auch schon teuer. ich kauf gute kinderschuhe erst wenn er laufen tut, da es die ersten monate und beim krabbeln eh egal ist ob man schuhe an hat. die dienen dan nur zum zweck des guten aussehens.

  9. ich weiss gar nicht, warum sich viele hier so aufregen. natürlich sind die angaben nicht auf jedes kind passend, dafür sind die menschen ob gross oder klein einfach zu unterschiedlich aber man kann diese seite doch als groben wegweiser verstehen, der in etwa indiziert, welche schuhgrösse ein kind in einem bestimmten alter haben könnte. hier gilt wie über all im leben: “habe mut, dich deines eigenen verstandes zu bedienen”.

  10. also man kann das nicht so verallgemeinern denn wenn ich über lege meine tochter ist jetzt 26 monate & hat schuhgröße 26 & nicht die angegeben 23 oder 24 denn diese größe hatte sie mit knapp über 12 monaten schon bei machen haut die tabelle vielleicht hin bei mir nicht ;) ich würde immer raten einen verkäufer auf zusuchen denn es sollte immer eine daumenspitze frei sein ……….. wegen dicken socken oder weil kinder auch noch platz brauchen zum rutschen

  11. hier wird ja ein unfassbarer schwachsinn verbreitet.
    natürlich ist es bei jedem kind anders, aber wenn man mal eine ungefähre übersicht haben will, so kann man sich diese hier verschaffen.
    wer allerdings nach dieser tabelle seinem kind die schuhe kauft, dem ist vermutlich sowieso nicht mehr zu helfen.
    feste schuhe braucht kein kind mit 7 monaten (außer vielleicht lederpuschen), sondern erst wenn es läuft. und dann ab in ein vernünftiges schuhgeschäft und ausmessen lassen. länge UND breite! und dann in den sauren apfel beißen und 40-60€ für gut passende schuhe ausgeben, die für zuwachs und zum abrollen (nicht zum rutschen) platz haben!
    sparen kann man an anderen stellen, z.B. klamotten im second hand und auf dem flohmarkt kaufen!

  12. Also ich finde eine Tabelle nach alter nicht sehr Hilfreich, Mein Sohn hat mit 14 Monaten bereits Schuhgroesse 22 , wuerde ich nach der Tabelle gehen wuerde ich ihm Schuhe kaufen welche 2 nummern zuklein sind. Wir gehen alle 3 Monate in den Schuhladen und lassen seine Fuesse messen und kaufen Schuhe nach cm. Nicht nach Alter. und ganz generell braucht ein Kind erst richtige Schuhe wenn es laufen kann.

  13. Danke für die Schöne Tabelle. ich versteh die aufregung nicht diese Tabelle hat mir sehr geholfen. mein Sohn 9 Monate hat wie es scheint kleine Füße ich hab ihm heute schuhe bestellt diese wahren nach Alter eingeteilt nicht nach größe und so weiß ich für welches alter ich schuhe kaufen muss da ich die cm angabe ja in der tabelle sehe.

  14. Also die Altersangaben stimmen ohnehin selten… und welches Baby kommt denn bitte mit Schuhgröße 16 zur Welt??? Mein Sohn ist 4 Monate alt und hat 8cm Füße… wäre also wahrscheinlich Größe 12 oder so ^^ Schuhe würd ich ihm in dem Alter ja eh noch nich kaufen…

    Aber ich find die Tabelle trotzdem gut, eben wegen der cm Angaben, die helfen da schon eher weiter :)

  15. Am besten immer die Größentabellen von Herstellern beachten. Bei vielen Schuhherstellern gibt es im Blog oder Ratgeber-Bereich eine Größentabelle mit genauen Maß-Angaben. Außerdem sollten die Schuhe nicht zu eng oder zu groß gekauft werden. ca. ein halber Zentimeter sollte der kleine Fuß noch Platz im Schuh haben!

  16. ich finde die grobe übersicht nicht schlecht. cm und schuhgröße sind doch nicht schlecht :) danke

  17. Die Tabelle finde ich sehr hilfreich, weil einige sagten mein Sohn (9 Monate) sei sehr groß und habe große Füße, haben wir ihm letztens krabbelschuhe in der gr. 12-18 monate gekauft… die waren vieeeeel zu groß. Danach haben wir den Fuss gemessen (gut, hätte man auch eher tun können), 12cm und mit Hilfe dieser Tabelle sehe ich, welche Schuhgröße er ca. braucht und dass er auch keine sehr großen Füße hat für sein Alter. (Schwiegermonster lag mal wieder total daneben :-) )

  18. Also das ist alles quatsch! Man kann nach keiner tabelle gehen! Mein sohn ist 18 monate und hat schuhgrösse 26 und trägt kleidergrösse 98.

  19. also ich bin unheimlich irritiert. ich Strcike und häkle Babyschuhe und Strümpfchen und gehe auf Kunsthandwerkermärkte. Meine Tochter ist schon 35 Jahre ich habe aber noch ihre ersten Laufschuhe (12 Monate)welche eine Schuhlänge von 11 cm haben und damals war das die Gr. 15, die kleinste die zu haben war, andere kinder hatten schon 16-18 Gr.
    Habe meine Erstlingeschühchen in den Sohlengrößen 7-7.5 – 8 und 8,5 cm hergestellt. Dann sagte man mir das wäre zu klein für 0-2 Monate. Daraufhin habe ich bei einer Hebamme angerufen und mal nachgefragt. Diese bestätigte mir das die Durchschnittsgröße für Neugeborene 7,5 – 8,5 cm sei. Diese bestätigten auch die Fußabdrüke meiner Enkel. Natürlich gibt es immer besonders große oder kleine Füsse. Deshalb, egal ob man Schuhe ( Erst wenn es läuft) Fachmann fragen oder für Strümpfchen den Fuß in cm messen, dann ist man auf der sicheren Seite.
    Hoffe meine Meinung und Erfahrung hat geholfen. Gruß Sonja

  20. Hallo also ich habe jetzt aus reiner Neugier mal geschaut welche Schuhgröße mein 9 Monate alter Sohn haben könnte. Er fängt an zu laufen, aber ich werde ihn solange wie möglich auf Socken laufen lassen. Mein erstes Kind hat erst Schuhe bekommen als er sicher laufen konnte. Es ist einfach gesünder und kann die Mamas nicht verstehen die ihre Kleinen in Schuhe stecken ohne dass sie laufen können. Aber wenn Schuhe dann sind natürlich die cm Angaben wichtig. Noch besser ihr bestellt euch ein Maßstab für Füße und Schuhe. Das kostet nicht viel und ihr könnt es viele Jahre gebrauchen um die richtige Größe von Fuß und Schuh zu ermitteln. Den auch bei den Schuhen stimmen oft die Angaben nicht, leider. Da wird im Laden der Fuß gemessen, vorbildlich, nur der Schuh nicht, absurd.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>