Kindergarten & Geschwister: So geht’s gut



Ist es vorteilhaft, wenn Geschwister in den gleichen Kindergarten gehen? Diese Frage möchte ich in diesem Beitrag etwas näher erläutern.

Viele Kindergärten oder Kindertagesstätten haben mit Geschwistern gute Erfahrungen gemacht. Der erste Vorteil für zwei Kinder im selben Kindergarten ist, dass es oft für das zweite Kind viele Rabatte gibt. Der Kindergarten an sich, sollte bei unterschiedlich alten Geschwistern für große sowie kleine Kinder geeignet sein.

Geschwister

Das kleinste Kind ist für den Kindergarten bereit, wenn es andere Personen gewöhnt ist wie z.B. eine Tagesmutter oder ein Babysitter. Außerdem sollte es regelmäßig Mittagsschlaf machen und selbstständig spielen können.

Es empfielt sich, dass die Eltern vor der Entscheidung die Beziehung der Kinder untereinander betrachten, denn es eignen sich nicht alle Geschwister für den gleichen Kindergarten. Wenn sie sich nicht gut verstehen oder nicht gemeinsam in einen Kindergarten gehen wollen, raten viele Erzieherinnen davon ab. Wenn sich beide jedoch mögen und zusammen in einen Kindergarten gehen möchten, steht dem nix mehr im Wege. 🙂

Bildnachweis:
© Torsten Schröder / PIXELIO