Weihnachten mit Baby: So wird’s ein tolles Weihnachtsfest



Weihnachten ist für eine junge Familie mit ihrem Baby etwas besonderes, das erste Mal zu dritt. Viele Eltern erinnern sich dann an ihr früheres Weihnachten und möchten ihrem Baby das selbe bieten. Ich möchte einige Tipps für ein schönes Weihnachtsfest zusammentragen.

Wichtig beim Weihnachtsfest mit Baby ist, dass die Vorbereitungen ohne Stress und Hektik ablaufen. Aus diesem Grund ist es ratsam vorher alles gut zu planen, sich nicht zu viel vorzunehmen und Besorgungen mit dem Partner reinzuteilen. Die Advents- und Weihnachtszeit soll harmonisch und entspannend für die ganze Familie sein.

Weihnachtsbaby

Für die Weihnachtsfeiertage ist es üblich die Verwandten zu besuchen. Mit einem kleinen Baby ist es jedoch vorteilhafter, wenn die Verwandten eingeladen werden, damit das Baby in der vertrauten Umgebung bleiben kann.

Das Festtagsessen sollte nicht zu umfangreich gewählt werden, damit auch noch Zeit für das Baby bleibt und somit ein Stressfaktor minimiert wird. Bei einem Säugling bleibt das Weihnachtsessen wie gewohnt die Flasche Milch. Bei etwas größeren Kindern macht dagegen Plätzchenbacken viel Spaß und lecker sind die Plätzchen auch.

Viele Familien haben einige weihnachtliche Rituale. Es ist besser, wenn man diese vorher mit dem Partner abklärt um Missverständnisse zu vermeiden. Bei der Ausführung diesen Ritualen sollte die Familie jedoch flexibel sein, damit das Baby weiterhin im Vordergrund steht.

In vielen Familien ist es Tradition zu Weihnachten in die Kirche zu gehen. Wenn die Eltern diese Tradition trotz Baby beibehalten möchten, ist es ratsam, dass in den ersten 3-4 Jahren ein Elternteil mit Baby zu Hause bleibt oder in der Zwischenzeit mit ihm spazieren geht. Ab 4 Jahren können die Eltern dann gern mit ihrem Kind zu einer speziellen Weihnachts-Gottesdienst für Kinder gehen.

Weihnachtsbaby 2

Als Geschenk ist für ein kleinen Baby ein Kuscheltier oder ein anderes altersgemäßes Spielzeug am besten geeignet. Damit die Verwandtschaft nix nutzloses schenkt, helfen Hinweise und Tipps was junge Eltern mit Baby gebrauchen könnten. Wenn das Baby etwa 2 Jahre ist, hat es jedoch schon Spaß am auspacken und die kleinen Geschenke können dann schon in hübsche Päckchen verpackt werden.

Gelassenheit ist sehr wichtig an den Weihnachtsfeiertagen, auch wenn nicht alles so perfekt läuft wie geplant. Es ist ja nicht das letzte Weihnachtsfest.
Als nette Erinnerung an Weihnachten gehören natürlich auch schöne Weihnachtsfotos der Familie dazu. 🙂

Bildnachweise:
1. Foto oben:
Jason DeRusha, “Santa Baby” – Some rights reserved.
2. Foto mittig:
Jason DeRusha, “I love Christmas!” – Some rights reserved.
Quelle: www.flickr.com



Ein Kommentar zu “Weihnachten mit Baby: So wird’s ein tolles Weihnachtsfest

  1. unser kleiner Schatz ist jetzt 2 und wir freuen uns dieses Jahr besonders auf Weihnachten. Nun kann er uns sagen, was er sich wünscht und er freut sich sehr über die Geschenke und den Weihnachtsschmuck. Weihnachten mit Kindern ist einfach wunderschön!!

Kommentare sind geschlossen