Kostenübersicht: Wie viel kostet ein Baby im ersten Jahr?



Junge Eltern stellen oft fest, dass das Geld nach der Geburt schneller alle ist als es geplant war. Um sich einen Überblick über die Einnahmen & Ausgaben zu schaffen, hilft es ein Haushaltsbuch zu führen. Damit können hohe Ausgaben schnell erkannt und soweit es geht reduziert werden.

p1060281_218344.jpg

Ein Baby kostet etwa 2.900 bis 3.250 Euro im ersten Jahr. Diese setzen sich zusammen aus:

  • Babykleidung: ~650 Euro
  • Sicherheitsprodukte: ~100 Euro
  • Kinderbett & Zubehör: ~500 Euro
  • Bade- & Pflegezubehör: ~150 Euro
  • Laufgitter & Babystuhl: ~140 Euro
  • Kinderwagen, Kindersitz & Co: ~600 Euro
  • Babynahrung (1/2 Jahr Stillen): ~400 Euro
  • Babynahrung (nur Flaschenernährung): ~750 Euro
  • Windeln: ~360 Euro

Oft sind die Geldverschlinger auch die wöchentlichen Einkäufe. Dort empfielt es sich auf die Discounter-Hausmarken umzusteigen und Windeln, Nahrung oder Pflegezubehör im Sonderangebot zu kaufen.

Bei Strom-, Telefon- und Internetkosten helfen regelmäßige Tarifvergleiche und notfalls auch ein Wechseln des Anbieters.

Bildnachweis:
© Kurt F. Domnik / PIXELIO



Veröffentlicht in Baby

6 Kommentare zu “Kostenübersicht: Wie viel kostet ein Baby im ersten Jahr?

  1. Bei der Babykleidung kann man gut was sparen, wenn man große Gebraucht-Babykleidungspakete z.B. auf eBay kauft

  2. Hallo Danni,
    das stimmt auf jeden Fall. Oft bekommt man auch sehr gut erhaltene Posten, da Kinder ja sehr schnell wachsen. 🙂
    Liebe Grüße,
    Maja

  3. Kinderkleidung und Kinderwagen etc, die beiden größten Posten hier, kriegt man häufig gebraucht und auch vieles geschenkt.

  4. Hallo rnrnKann mir jemand sagen, was ein Baby im ersten Jahr im Monat kostet!?rnAber nicht Hochstuhl und sowas ….. Nur Essen trinken Windeln unsw….rnrnMit was muss ich da Rechnen!?

Kommentare sind geschlossen