Erziehung: Die richtige Methode finden



Sobald ein Baby unterwegs ist stellen sich viele Paare die Frage über die Erziehung des Kindes. Wie erzieht man ein Kind am besten? Gute Frage, ich habe versucht eine Lösung zu finden.

Es ist auf jeden Fall ratsam, sich vor der Geburt über diese Dinge auszusprechen und einig zu werden, welche Erziehung das Baby genießen soll. Sobald das Baby da ist bleibt dafür eher weniger Zeit übrig.
Wenn die Fragen über die Erziehung des Kindes schon vor der Geburt geklärt sind, können die später auftretenden Erziehungskonflikte zwischen den Eltern schneller gelöst werden, ohne dass es zu einem großen Streit kommt.

Baby mit Spinat

Beim Thema Erziehung ist es immer ratsam sich an seinen Eltern ein Beispiel zu nehmen und zu orientieren. Die Überlegung welche Erziehungsmethoden gut und welche eher unangebracht waren kann da schon sehr viel helfen. Somit können die Eltern sich an die jeweiligen Vorstellung eines (ihrer Meinung nach) guten Elternteils halten und diese Erziehung verfolgen.

Des Weiteren finde ich es wichtig, dass die Eltern konsequent mit ihrer Erziehung sind. Wichtig ist auch das Beibringen von ethischen Richtlinien sowie gutes Benehmen und ordentlicher sozialer Umgang. Außerdem sollte den Eltern bewusst sein, dass sie ihrem Kind sozusagen als Vorlage dienen und es somit alle guten sowie schlechten Eigenschaften abschauen und übernehmen könnte.

Es ist vielleicht auch ratsam die Überlegungen und Festlegungen auf einem Zettel zu notieren, damit diese Methoden später nicht aus den Augen verloren werden.

Bildnachweis:
© R. Krautheim / PIXELIO