Guter Kindergarten: Die wichtigsten Kriterien



Die Plätze in einer Kindertagesstätte oder auch in einem Kindergarten sind in den meisten Städten Mangelware. Trotzdem ist es wichtig sich den in Frage kommenden Kindergarten etwas genauer anzuschauen.
Doch wie erkennt man als Mutter einen guten Kindergarten? Beim ersten Besuch sollte er mindestens die Hälfte dieser Kriterien erfüllen:

  • Hat jede Altersgruppe maximal 16 Kinder?
  • Gibt es pro Altersgruppe mindestens zwei Erzieherinnen?
  • Kann die gemischte Gruppe jederzeit problemlos geteilt werden?
  • Ist Spielzeug für die kleinen und großen Kinder vorhanden?
  • Sind die Kinder nie alleine sondern immer mit anderen Kindern oder Erziehern zusammen?

Kindergarten

  • Gibt es für jede Altersgruppe verschiedene Schlafräume?
  • Hat der Kindergarten ein großes Grundstück mit Sandkasten sowie Möglichkeiten zum Springen und Klettern?
  • Sind die einzelnen Räume für Kinder leicht verständlich angeordnet und schnell zu finden?
  • Sind die Spielräume für die Großen und Kleinen getrennt?
  • Hat der Tagesablauf regelmäßige und wiederkehrende Rituale (z.B. Mittagsschlaf)?

Bildnachweis:
© magicpen / PIXELIO