Blondieren & Menstruation? Die Farbe hält perfekt!



Heute mal ein etwas anderes Thema: Haare färben oder blondieren während der Regel?! Unglaublich viele Fragen gibt es dazu in verschiedenen Foren und bei den meisten Diskussionsverläufen sind die Leser geteilter Meinung.

Meine Mutti hat mir früher ebenfalls erzählt, dass die Haare während der Regel keine Farbe annehmen und ich habe das als unwissender Teenager natürlich geglaubt. 😉
Nun war ich vor kurzem beim Friseur und danach wollte ich natürlich meine Haare wieder blondieren. Ich hatte dummerweise zu dem Zeitraum meine Regel und aus diesem Anlass habe ich mal bei Google nach diesem Sachverhalt gesucht.

Die Meinungen waren sehr unterschiedlich: Einige wenige Frauen hatten negative Erfahrungen mit dem Haare färben während der Menstruation. Viele Leserinnen fanden diese Aussage unlogisch und keine einzige konnte diese These mit logischen Argumenten begründen.

Blonde Haare

Aus diesem Grund habe ich mir gedacht, dass ich es einfach mal probiere und schaue was passiert – es ist jedoch nix passiert. Das Blond sieht genauso aus wie immer, keine grüne Flecken oder unblondierte Stellen. 😀

Mein Fazit: Diese These gehört ebenfalls zu den Menstruationsmythen aus ferner Zeit und sollte langsam ausgelöscht werden. Ich kann nur jeder Frau empfehlen sich von diesen Behauptungen nicht abschrecken zu lassen. 😉



Ein Kommentar zu “Blondieren & Menstruation? Die Farbe hält perfekt!

  1. was… das is doch der größte scheiß den ich je gehört habe!!

    Antwort
    Deine Aussage zu begründen wäre wohl nicht schwer gewesen. Aber nein lieber meckern ohne Substanz – ist einfacher ich weiß.
    Falls du in Zukunft den Drang verspührst derlei Antworten zu verfassen, dann lass es einfach bleiben – darauf können die Leser verzichten.

Kommentare sind geschlossen