Wann können Eltern mit ihrem Baby zusammen baden?



Mit dem Baby zusammen in der Badewanne zu baden ist ein tolles Erlebnis für Eltern und Kind, dennoch sollte einiges für ein frohes Badevergnügen beachtet werden.

Wenn die Nabelschnur des Babys komplett abgeheilt ist, kann Papa mit dem Baby zusammen baden. Dem Badevergnügen mit Mama steht nichts mehr im Wege, sobald der Wochenfluss beendet ist.

Baby und Papa in der Badewanne

Die ideale Badetemperatur beträgt etwa 35-37 Grad. Es ist möglich, in das Badewasser etwas Baby-Badeöl oder Olivenöl hinzuzugeben und natürlich darf ein Spielzeug sowie der Waschlappen nicht fehlen. 🙂

Vor dem Baden kann das Badetuch, die neue Kleidung und eine neue Windel schon bereitgelegt werden.

Zu bachten ist, dass das Köpfchen des Babys nicht zu tief in das Wasser kommt. Um dies zu verhindern, sollte das Baby auf Mamas oder Papas Bauch sitzen und mit dem Rücken an die angewinkelten Beine gelehnt werden.

Bildnachweis:
Tom Adriaenssen, “Kijken naar papa” – Some rights reserved.
Quelle: www.flickr.com



Veröffentlicht in Baby

Ein Kommentar zu “Wann können Eltern mit ihrem Baby zusammen baden?

  1. Ja mit dem Baby zusammen baden macht auf jeden Fall am meisten Spaß, wenn es endlich alt genug ist. Davor haben wir immer eine Babybadewanne mit Badesitz verwendet, aber jetzt gehe ich auch gerne mit Junior unter die Dusche.

    Toller Blog, danke und viele Grüße

    Papa Dan

Kommentare sind geschlossen